Datenschutzerklärung für die Webseiten von Bernhard Abmayr und EDV Abmayr

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden.

Diese Websiten können grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne daß diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Diese Webseite verwendet keine Cookies.

Auf dieser Webseite laufen keine Skripte anderer Firmen, insbesondere kein Google Analytics, kein Google Adsense, kein Google+, kein Twitter und kein Facebook.

JavaScript wird nur auf den Spieleseiten verwendet, es sammelt aber keine Daten Ihres Rechners, sondern dient ausschließlich dazu, das Spielen zu ermöglichen.



Für meine Geschäftpartner

Es ist selbstverständlich, daß ich die Daten meiner Geschäftskunden ohne deren Zustimmung nicht weitergebe, solange sie ihren Verpflichtungen nachkommen. Wer allerdings Rechnungen nicht bezahlt, oder sich anderweitiger Vergehen schuldig macht, muß damit rechnen, daß ich die nötigen Daten an Inkassofirmen, Gerichte, Behörden, Polizei oder Anwälte weitergebe.

Bedenken Sie aber, daß natürlich die Finanzbehörden einen nahezu unbeschränkten Einblick in unsere Geschäftsbeziehung haben. Die Steuerberater bekommen auch einiges mit, Banken kennen zumindest die finanziellen Angelegenheiten. Und wenn wir per E-Mail kommunizieren, müssen wir damit rechnen, daß diese vor neugierigen Blicken kaum zu schützen sind, weshalb ich gerne bereit bin, mit verschlüsselten Dateien zu kommunizieren. (Die Standard-Verschlüsselung von E-Mails dürfte nicht viel bringen.)

Zum Schutz Ihrer (und meiner) Daten werden diese nicht in der Cloud gespeichert, sondern nur auf Datenträgern, die in meinem Besitz sind. Daß auch meine Computer ausspioniert werden könnten, und damit alle Daten auf den Datenträgern, kann ich trotz einiger Vorkehrungen leider nicht ganz ausschließen.



Quelle (abgewandelt für die Erfordernisse dieser Homepage): Muster-Datenschutzerklärung von anwalt.de




Das Inhaltsverzeichnis mit Kontakt, Datenschutzerklärung, Impressum und Copyright finden Sie als Menü links oben. Letzte Änderung am 15.12.2018