WC-Sitzauflage von EDV Abmayr

WC-Sitzauflage, montiert

Kein Kältegefühl beim Draufsetzen

Hygienisch auch bei leicht verschmutztem WC

Gepolsterte Sitzfläche


Das Material, das Sie für die Herstellung dieser WC-Sitzauflage benötigen, können Sie über ebay von mir erwerben. Klicken Sie dazu auf folgende Suche:
http://www.ebay.de/sch/abis_erfindungen/m.html?

Manchen Interessenten erscheint der Preis von 12.40 (incl. Versand) jedoch überteuert. Richtig ist, daß es fast das Fünffache des reinen Materialpreises ist, den ich bezahlen muß. Davon gehen aber weg:

Somit verbleiben mir 3.39 als zu versteuernder Gewinn. Das lohnt sich weder für Sie noch für mich, weil der zeitliche Aufwand für mich enorm ist, solange ich nicht große Stückzahlen verkaufe. Deshalb verrate ich Ihnen, wie Sie billiger an das Material kommen:

Die Auflage ist eigentlich ein Fußbodenbelag fürs Badezimmer.
Hersteller: friedola® Gebr. Holzapfel GmbH, http://www.friedola.de/
Der Belag hat die Typbezeichnung "Sympa-Nova Premium". Der Hersteller unterhält auch einen Online-Shop, der viele verschiedene Muster dieses Materials enthält. Allerdings ist dieser Shop auch nicht billig, weshalb ich mein Material bei Obi-Baumarkt (Erlangen, Kurt-Schumacher-Str.) kaufe. Dort gibt es auch die passenden WC-Sitze vom Typ Venezia in verschiedenen Farben, auf denen die Auflage gut haftet. Ob andere Obi-Filialen dieses Material auch haben, weiß ich nicht. Dazu kommt, daß die Abmessungen der verschiedenen Größen eher ungünstig für die Auflagen sind, weil dann viel Verschnitt anfällt. Nur die breite Rollenware kann mit relativ wenig Verschnitt zur einer Auflage verarbeitet werden.

Aus purer Menschenfreundlichkeit biete ich Ihnen hier sogar noch die PDF-Dokumente, die die Käufer bei ebay mit der Lieferung erhalten, zum kostenlosen Download an:




Haftungsausschluß: Für die Anwendung dieser Tips ist jeder selbst verantwortlich. Ich übernehme keinerlei Haftung dafür!

Das Inhaltsverzeichnis mit Kontakt, Impressum und Copyright finden Sie als Menü links oben. Letzte Änderung am 16.07.2017